Coronaeinreisebedingungen

Sehr geehrte Kollegen und Besucher

In dieser Mail möchten Sie über die aktuellen Einreisebestimmungen informieren.

Auf folgender Webseite, www.einreiseanmeldung.de, können Sie sich über die aktuellen Einreisebestimmungen informieren und eine Einreiseanmeldung ausfüllen. Die Webseite ist mehrsprachig gestaltet.

Insbesondere, wenn Sie aus einem Risikogebiet  kommen, besteht für Reisende die Verpflichtung, sich in Quarantäne zu begeben.

 Für Geschäftsreisende gilt keine Quarantäneverpflichtung, wenn folgende Bedingen erfüllt sind:

  1. Sie weisen die Teilnahme an der Messe mit Kopie der Rechnung Ihrer Tischbuchung oder einem Einladungsschreiben nach und 
  2. Als Besucher haben Sie eine Terminbuchung mit einem auf der Messe vertretenen Händler über einen Geschäftstermin oder haben eine schriftliche Einladung.
  3. Der Aufenthalt dauert max. 5 Tage

Sollten Sie eine schriftliche Einladung benötigen, senden Sie uns bitten Ihre Anfrage mit Angabe Ihres Namens und Reisepass/Ausweisnummer.

Sollten Sie mit einem in der EU nicht zugelassenen Impfstoff geimpft sein (z. B. Sinopharm oder Sputnik V), führen Sie bitte einen aktuellen negativen PCR Test mit.

Sie sollten aber auf jeden Fall Ihren Impfnachweis und/oder den aktuellen Nachweis eines  negativen PCR Test mitführen

Vor Zutritt der Messe werden wir verpflichtet sein, den Impfstatus oder den Nachweis eines negativen Tests zu überprüfen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Bundesinnenministeriums (deutsch/englisch)

https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/reisebeschraenkungen-grenzkontrollen/IV-reisebeschraenkungen-im-aussereuropaeischen-luft-und-seeverkehr-einreisen-aus-drittstaat/welche-fachkraefte-und-hoch-qualifizierte-arbeitnehmer-duerfen-einreisen.html

Weitere Informationen werden folgen und bitte achten Sie auf Updates auf unserer Webseite, www.aachen-show.de

 

Es grüsst Sie freundlichst

Marinus Lass, Michael Lang